Sie befinden sich hier: Betreutes Wohnen > Jugendwohnen > Freizeit im BJW 

Freizeit im Betreuten Jugendwohnen

Aktionstag

Ein Mal jährlich sind Jugendliche und junge Erwachsene aus allen Formen des betreuten Jugendwohnens bei Kompaxx e.V. herzlichst eingeladen, um sich zu vernetzen und gemeinsam Spaß zu haben. Hierbei haben die Jugendlichen im Vorfeld die Möglichkeit diesen Tag mitzubestimmen und mitzugestalten.

Es werden Aktivitäten ausgesucht, die die Gruppendynamik fördern. Diese können z.B. Bowling, Kanufahren oder Basketballspielen mit abschließendem Grillen und Beisammensein sein. Unsere Vertrauensperson für Beschwerden begleitet die Jugendlichen an diesem Tag.

Gruppenreise

Es besteht die Möglichkeit, im Sommer eine Gruppenreise zu organisieren an der die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Betreuer*innen von Kompaxx e.V. teilnehmen.

Diese Reise findet in den Schulferien (in der Regel in den Sommerferien) statt, sie ist freiwillig und hängt von dem Interesse ab, die Reise gemeinsam mit den Fachkräften planen.

Individuelles Freizeitangebot

Betreuer*innen unterstützen Bewohner*innen, individuelle Sport-, Freizeit- und Kulturangebote in Wohnnähe zu finden und sich anzumelden. In jeder Wohngemeinschaft werden gemeinsame Freizeitangebote geschaffen, die die Jugendlichen selber mitbestimmen dürfen. Häufig finden diese einmal wöchentlich im Rahmen des Gruppenabends statt.

Zusätzlich besteht eine Kooperation mit KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V., die kostenlose Kulturangebote für unbegleitet minderjährige Geflüchtete anbieten.

Unsere Fachkräfte sind stets bemüht neue Kooperationen zu schaffen, um den Rahmen der Freizeitaktivitäten kostengünstig und vielseitig gestalten zu können.

Beim Aktionstag 2017 ging es mit Kanus um die Spandauer Zitadelle. Danach wurde gemeinsam Fußball gespielt und gegrillt.